Hol Dir JETZT 10% Rabatt

FRAGEN?
KEIN PROBLEM!

BEI Fragen zum Produkt, deiner Bestellung oder
anderen PROBLEMEN, helfen wir dir gerne weiter.

WIR SIND FÜR
DICH DA.

Wir freuen uns auf deine Anfrage.Deine Charline von ENIOLA

Du hast noch fragen?

Du erreichst uns immer von
Montag bis Freitag von 08:15 bis 17:45 Uhr

Erfahre DURCH UNSER FAQ alles
Wichtige ĂŒber ENIOLA.

ENIOLA ist ein sensibles Produkt aus 90 wertvollen Zutaten. Aus diesem Grund solltest du deine Flasche immer im KĂŒhlschrank aufbewahren und in 8-10 Wochen aufbrauchen.
ENIOLA ist frei von Allergenen, Laktose und Gluten.
ENIOLA wird kein zusĂ€tzlicher Zucker hinzugefĂŒgt. Die SĂŒĂŸe stammt lediglich aus Agavendicksaft und der natĂŒrlichen SĂŒĂŸe eingesetzter Saftkonzentrate. Diese sind bei Diabetikern zwar zu berĂŒcksichtigen, mĂŒssen aufgrund der geringen Tagesmenge allerdings nur mit ca. 0,5 BE (Broteinheiten) eingeplant werden.
Ja! Besonders wÀhrend der Schwangerschaft hat der Körper einen hohen Bedarf an MikronÀhrstoffen. Vor allem FolsÀure ist ein wichtiger Bestandteil damit die Zellteilung im Körper optimal funktionieren kann.
Ja! Kinder befinden sich in einem stetigen Wachstum und gerade dafĂŒr liefert ENIOLA wichtige MikronĂ€hrstoffe. Mit unserem beerigem Geschmack ĂŒberzeugt es die Kleinsten auch geschmacklich und das frei von Zuckerzusatz und SĂŒĂŸstoffen! Unsere Dosierungsempfehlung: Kinder ab 3 Jahren 1 x tĂ€glich 5 ml mit 50 ml stillem Wasser Kinder ab 6 Jahren 1 x tĂ€glich 10 ml mit 50-100 ml Wasser.
ENIOLA versorgt unsere Zellen mit den wichtigsten Vitaminen und Spurenelementen in wissenschaftlicher Dosierung (siehe NĂ€hrwerttabelle). Die hohe BioverfĂŒgbarkeit von unseren Zutaten wurde durch eine wissenschaftliche Studie bestĂ€tigt.
Eine Flasche ENIOLA enthÀlt 500 ml. Mit einem Esslöffel pro Tag (ca. 10 ml) kommt man also 50 Tage aus.
ENIOLA investiert in die QualitÀt seiner Rohstoffe, die nach höchsten europÀischen LebensmittelqualitÀtsstandards und mit sorgfÀltigen Verfahren ausgewÀhlt werden. Unsere QualitÀtssicherung garantiert ein qualitativ hochwertiges Produkt ohne Schadstoffe. Wir investieren in Know-how, Wissenschaft und besondere Dienstleistungen. Unser Team aus Apothekern und ErnÀhrungswissenschaftlern beantworten jeden Monat viele Fragen von euch persönlich und kompetent.
Nach vielen Produkttests ohne Konservierungsmittel mussten wir feststellen, dass es bei 80 natĂŒrlichen und unbehandelten Zutaten fĂŒr uns aktuell sehr schwierig ist Konservierung zu umgehen. Als noch sehr junges Unternehmen sind wir aber stetig dabei unser Produkt weiterzuentwickeln und die Rezeptur anzupassen, sodass wir zukĂŒnftig im besten Fall vollends auf Konservierungsstoffe verzichten können. Bei der Konservierung haben wir uns bewusst gegen Konservierungsformen entschieden, die die Wirkung unserer Zutaten gefĂ€hrden wĂŒrden. Experten haben uns zu dem Einsatz von Kaliumsorbat und Natriumbenzoat geraten - zwei handelsĂŒbliche Konservierungsmittel, die in den in ENIOLA genutzten Mengen vollkommen unbedenklich sind. Diese beiden Konservierungsmittel findet man auch in den meisten Lebensmitteln wie Aufschnitten, Aufstrichen oder ErfrischungsgetrĂ€nken im Supermarkt wieder.
In ENIOLA sind Kaliumsorbat und Natriumbenzoat enthalten. Diese beiden Konservierungsmittel findet man auch in den meisten Lebensmitteln wie Aufschnitten, Aufstrichen oder ErfrischungsgetrĂ€nken im Supermarkt wieder. In den in ENIOLA genutzten Mengen sind diese vollkommen unbedenklich fĂŒr die Gesundheit.
Wenn die Voraussetzung erfĂŒllt ist sich tĂ€glich abwechslungsreich und ausgewogen zu ernĂ€hren, ist ein zusĂ€tzlicher Bedarf nicht zwingend notwendig. Kranke, Genesende und Menschen in besonderen Lebenssituationen (z. B. Schwangerschaft) haben oft einen erhöhten Bedarf, welcher ĂŒber die ErnĂ€hrung nur schwer zu decken ist. In diesen FĂ€llen ist es sinnvoll, zusĂ€tzliche MikronĂ€hrstoffe einzunehmen. Eine von der Bundesregierung in Auftrag gegebene ErnĂ€hrungsstudie* zeigt, dass viele Menschen in Deutschland ĂŒber ihre tĂ€gliche ErnĂ€hrung die Referenzwerte fĂŒr die empfohlene NĂ€hrstoffzufuhr nicht erreichen. *Bundesministerium fĂŒr ErnĂ€hrung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2008): Nationale Verzehrsstudie II Teil 1 Bundesministerium fĂŒr ErnĂ€hrung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2008): Nationale Verzehrsstudie II Teil 2.

Du hast eine Anfrage zu ENIOLA?
Wir helfen dir!

Erfahre DURCH UNSER FAQ alles Wichtige ĂŒber ENIOLA.

  • hÄNDLERANFRAGEN

    FĂŒr alle HĂ€ndleranfragen wende dich bitte an unser Vertriebsteam.

    Hier bist du richtig, wenn du ENIOLA in dein Portfolio aufnehmen möchtest, Sende dazu eine E-Mail an:
    haendler@eniola.de

  • FRAGEN AN UNSER MANAGEMENT

    Es gibt ein direktes Anliegen an unsere FĂŒhrungsebene?

    Hast Du Interesse an einer grĂ¶ĂŸeren Kooperation? Sende dazu eine E-Mail an:
    haendler@eniola.de

  • Kontakt fĂŒr Twitch-Streamer, Blogger & Influencer

    Du bist Streamer, Blogger, Influencer oder hast eine andere großartige Vertriebsidee? Dann begeistere uns davon - hier findest du die entsprechende E-Mail-Adresse:

    Twitch: twitch@eniola.de - bitte teile uns in der E-Mail direkt deine Discord-ID und deinen Kanalnamen mit.

    Instagram und YouTube:
    influencer@eniola.de - bitte beachte, dass wir nicht jede Anfrage sofort beantworten können.

    Sonstige Vertriebsanfragen und -ideen: marketing@eniola.de

  • B2B Geschenke fĂŒr Kunden & Mitarbeiter

    Du bist ein GeschĂ€ftskunde und suchst Geschenke fĂŒr deine Kunden oder Mitarbeiter, wende dich an unser Vertriebsteam.

    Gemeinsam erarbeiten wir ein individuelles Angebot

    Sende dazu eine E-Mail an
    b2b-geschenke@eniola.de

DU WILLST GESÜNDER LEBEN?
TU DIR ETWAS GUTES!

DU WILLST GESÜNDER LEBEN?
TU DIR ETWAS GUTES!